Klaus Sommer verabschiedet

RL: SVA - MTV Elze, 24:15

Frauen Sommer

Einen versöhnlichen Saisonabschluss feierten die SVA-Frauen. Sie gewannen das Nachbarschaftsderby gegen den MTV Elze klar mit 24:15. Nach dem Spiel wurde Trainer Klaus Sommer verabschiedet, der nächste Saison nicht mehr an der Seitenlinie steht. Er hat in den letzten Jahren viel für den Frauenhandball geleistet, dafür herzlichen Dank! Die SVA begann verhalten und lag zunächst 1:3 hinten. Nach dem 6:6 setzte man sich dann aber auf 11:6 ab und dominierte die Partie. Der Vorsprung wurde kontinuierlich ausgebaut, großen Anteil daran hatten Severin Wendlandt und Paula Köhring, die zusammen 17 Treffer erzielten.

SVA: Kerstin Sievers - Manuela Dörr (1), Janike Rieche, Severin Wendlandt (9), Sina Kuckuck, Jaana Wessel, Madeleine Deutsch (2), Sarah Müller, Maria Springmann (1), Theresa Kricke (2), Paula Köhring (8), Diana Klasen, Inga Steinmann (1).

blog comments powered by Disqus

1 Damen Spielberichte

  • ROL: SVA - Fuhlen HO, 7:19

    FrauenI

    Die erste Frauenmannschaft verlor ihr Heimspiel gegen die HSG Fuhlen Hess.Oldendorf klar mit 7:19. Nach

    mehr lesen
  • ROL: HSG Exten-Rinteln - SVA, 17:11

    Severin

    Trotz einer guten Leistung im ersten Spielabschnitt verlor die erste Frauenmannschaft das Auswärtsspiel in Rinteln

    mehr lesen
  • ROL: SVA - Rohrsen II, 8:28

    Keine Chance hatte die erste Frauenmannschaft gegen Spitzenreiter MTV Rohrsen II. Die Regionalliga-Reserve behauptete sich

    mehr lesen
  • ROL: HSG Schaumburg II - SVA, 28:22

    Die erste Frauenmannschaft wartet weiter auf den ersten Punktgewinn. Bei der HSG Schaumburg-Nord war

    mehr lesen
  • ROL: SVA - Lügde/Bad Pyrmont, 18:21

    Die erste Frauenmannschaft verlor ihr Heimspiel gegen die HSG Lügde/Bad Pyrmont unnötig mit 18:21 (10:9).

    mehr lesen
mehr Berichte halte die SHIFT Taste um alles zu laden alle Berichte